today message deen

Schlitten fahren

Rasante Abfahrten
Für unsere Hotelgäste und den Gästen des Appartement Bündnerhüsli Samnaun werden die Schlitten gratis zur Verfügung gestellt: ca. 45 Minuten dauert der Aufstieg nach Salantinas durch verschneite Wälder. Man kann eine schöne Mondscheinabfahrt von Salantinas bis vor das Hotel Bündnerhof Samnaun machen.

Die Schlittenfahrten können persönlich oder auch unter Führung von Samnaun Tourismus getätigt werden, wobei die örtlichen Sicherheitsvorschriften absolut einzuhalten sind. Eine Schadenshaftung kann vom Haus nicht übernommen werden.

LANGLAUFEN

Loipen für jede Könnensstufe
Gleiten Sie auf Langlaufski über die Samnauner Loipen und genießen Sie den Schnee auf die nordische Art - egal ob in der Klassischen oder in der Skating Technik. Langlaufen zählt zu einem der beliebtesten Wintersportarten und ist ein Jungbrunnen für jedermann. Bei fast keiner anderen Sportart werden Muskeln und Gelenke derart gestärkt und gleichzeitig geschont.

Ihnen stehen, egal ob Anfänger oder bereits Profi, eine Loipe und eine Übungsschlaufe mit insgesamt 6 Kilometern zur Verfügung.

  • Langlaufloipen

    Loipe Laret - Eislaufplatz "L1"
    Skating- und klassische Strecke
    Start: Samnaun Laret; Chasa Val Bella (parallel zum Winterwanderweg W3)
    Ziel: Eisplatz Clis da Ravaisch bzw. Musella Lift
    Länge: 5 km
    Einstiegsmöglichkeiten: Samnaun-Dorf, beim Eisplatz (für Skater auch beim Musella Lift in Samnaun-Dorf), Samnaun Ravaisch bei Haus Sprecher, oberhalb Plan und Samnaun Laret bei Haus Chasa Val Bella
    Beschreibung: Die Loipe führt auf der Sonnenseite des Tales parallel zum Wanderweg "Samnaun Laret - Clis da Ravaisch" am Dorfausgang Richtung Samnaun-Dorf. Oberhalb von Plan besteht die Möglichkeit einen Abstecher Richtung Tschischanader zu machen. Ansonsten führt die Loipe weiter Richtung Eisplatz. Skater können auf der Skipiste bis zum Musella Lift in Samnaun-Dorf weiter langlaufen.

    Übungsschlaufe Pra Grond "L2"
    Skating- und Klassische Strecke
    Ort: Samnaun-Dorf, hinter Hotel Nevada
    Länge: ca. 400 mLoipe Martina - Scuol
    mit Anschluss an die Loipen des Unterengadins
    Start: Martina, Dorfanfang
    Ziel: Scuol - SerrasLänge: 17 km
    Einstiegsmöglichkeiten: Ramosch oder Sur-En
    Tageskarte: CHF 8.00 (Kauf beim Kontrollposten), Wochenkarte: CHF 35.00Bitte Busfahrzeiten (Scuol - Samnaun) beachten!

Snowboarden in der Silvretta Arena

Ab in den Tiefschnee
Snowboarden bis zur Erschöpfung - das können Sie angesichts der endlosen Möglichkeiten in der Silvretta-Arena. Unendliche Pistenvarianten, Tiefschneereviere oder Funparks lassen das Snowboarderherz hoch und höher schlagen. Am Alp Trider Sattel bietet der Obstacle Parc beste Voraussetzungen für große Jumps und coole Runs. Unterhalb des Idjochs erleben Sie einen der größten Funparks Europas oder Sie gleiten über die extrabreiten Pisten.

Eissportarten rund um den Bündnerhof Samnaun

Begeben Sie sich auf Glatteis
Genießen Sie die vielfältigen Möglichkeiten auf dem Natureisplatz "Clis da Ravaisch" zwischen Samnaun Dorf und Samnaun-Ravaisch. Hier können Sie sich aufs "Glatteis führen"

Eislaufen: 
Kratzen Sie Ihre Kurven in das Natureis, oder wie wäre es mal mit einem doppelten Rittberger? Das nötige Material können Sie direkt am Eisplatz ausleihen.

Eisstockschießen:
Lassen Sie die Eisstöcke auf einer der vier Bahnen zur Daube sausen und feiern Sie Ihren guten Schwung. Wer die meisten Punkte sammeln kann hat gewonnen. Gerade für Gruppen ein Riesenvergnügen.

Eishockey:
Empfinden Sie es den großen Cracks nach und jagen Sie der schwarzen Scheibe hinterher. Zwei Tore und Ausrüstungen zum leihen stehen jederzeit zu Ihrer Verfügung.

Winterwandern in Samnaun

Lernen Sie das Samnauntal auf einer gemütlichen Wanderung von seiner schönsten Seite kennen. Tanken Sie die prickelnde Bergluft und erleben Sie Erholung pur. Insgesamt sechs verschiedene Routen sind im Samnauntal für Sie angelegt, die Sie auch auf eigene Faust erkunden können. Das Material können Sie in den Sportgeschäften von Samnaun leihen. Wenn Sie lieber in der Gruppe entdecken, können Sie dies auf der geführten Tour im Rahmen des Wochenprogrammes machen.

  • Schneeschutrails

    Schneeschuhtrail ST1
    Start: Samnaun Dorf bei Haus Bristol, 1.840 m ü.M
    Ziel: Samnaun Ravaisch oberhalb Talstation, 1.750 m ü.M
    Marschzeit: ca. 1 Stunde
    Durch verschneite Felder durchqueren Sie das Val Motnaida mit Blick auf den Piz Motnair. Weiter geht es durch einen wunderschönen Lärchenwald bis oberhalb der Talstation bis zur Talstation der Bergbahn.

    Schneeschuhtrail ST2
    Start und Ziel: Samnaun Dorf hinter dem Apart Walserhof, 1.840 m ü.M.
    Marschzeit: ca. 1 Stunde
    Hinter dem Parkplatz geht es Richtung Zeblas bis zur Brücke Muttals, danach überqueren Sie den Bach und gehen Richtung Chompradont. Über eine Rundschleife kommen Sie zurück zum Ausgangspunkt.

    Schneeschuhtrail ST3
    Start und Ziel: Samnaun Ravaisch, 1.800 m ü.M.
    Marschzeit: ca. 2,5 Stunden
    Diese ziemlich anstrengende Rundtour bringt Sie auf den Che d'Mot mit Rundblick auf die 5 Dörfer des Samnauntals. Der eine Trail führt wieder auf der gleichen Route zurück nach Samnaun Ravaisch, der andere Trail geht weiter bis zum Trail 4 und zurück nach Samnaun Ravaisch.

    Schneeschuhtrail ST4
    Start: Samnaun Ravaisch, 1.750 m ü.M.
    Ziel: Samnaun Laret bei der Trua Brücke, 1.695 m ü.M.
    Marschzeit: ca. 1 Stunde
    Der Trail beginnt unterhalb der Talstrasse beim Apartment Tirana und führt dem Schergenbach entlang leicht fallend bis Samnaun Laret, Nähe der Talsennerei. Von hier aus bietet sich die Möglichkeit mit dem Samnaun Bus zum Startpunkt zurück zu gelangen.

    Schneeschuhtrail ST5
    Start: Samnaun Laret, 1.831 m ü.M.
    Ziel: Tschoccas, 1.860 m ü.M.
    Marschzeit: ca. 1 Stunde
    In einem mäßigen Anstieg gelangen Sie bis zur Hälfte dieser Wanderung zu einem Punkt, wo sich die Skiabfahrt Laret mit dieser Route kreuzt. Von da an geht es gemütlich weiter bis ans Ziel.

    Schneeschuhtrail ST6
    Start: Alp Trida Sattel, 2.500 m ü.M.
    Ziel: Hüttenboden, 2.458 m ü.M.
    Marschzeit: ca. 4 Stunden
    Diese Route ist nur mit der Bergbahn erreichbar. Bitte beachten Sie hierbei die Betriebszeiten! Über tiefverschneite Alpweiden schreiten Sie in Richtung Zeblas. Nach ca. 1,5 Stunden links abbiegen und in Richtung Pendlas weitergehen, wo Sie die wunderbare Aussicht auf die Samnauner Bergwelt genießen können. Zurück zu Hüttenboden.

arrow_upward
Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiterhin nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.